Drucken

Studie: Enormes Potenzial für Videowerbung im Netz

Werbevideos im Internet werden nach einer Studie in den kommenden Jahren enorm an Bedeutung gewinnen. Die Umsätze mit Onlinevideowerbung in Deutschland könnten bis 2017 auf insgesamt 500 Millionen Euro steigen. Das entspreche einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 23 Prozent, so die Unternehmensberatung PwC.

Dafür müssten jedoch einige inhaltliche und technische Hürden aus dem Weg geräumt werden. Insbesondere müsse die Qualität der Videowerbung vor allem inhaltlich, aber auch technisch verbessert werden. Auch die Möglichkeit, die Spots im Internet zielgruppengenau auszurichten, sollte besser genutzt werden.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf heise.de